Willkommen auf der Website des TV Gerthe 1911 e.V.

  • Corona Update 29.03.2021

    Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Bochum nun seit 7 Tagen über 100 Infektionen pro 100.000 Einwohner – damit wird die vom Land NRW beschlossene Corona-Notbremse aktiv.

    Für unserem Verein bedeutet dies, dass die am 3.8.2021 beschlossenen Lockerungen teilweise zurück genommen werden und aktuell nur Sport unter freiem Himmel für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren in einer Gruppenstärke von bis zu 10 Kindern angeboten werden darf.

  • Bürgerprojekte Stadtwerke Bochum: Wir sind wieder dabei – Für uns voten bis zum 23. März 2021, 12:00 Uhr

    Mit dem Projekt „Back on Court – Erweiterung der Outdoor-Basketball-Korbanlagen“ hat sich der TV Gerthe bei der Bürgerprojektaktion der Stadtwerke Bochum für eine finanzielle Förderung beworben. Hierfür möchten wir Euch alle um Eure Stimmen bzw. Herzen ❤ bitten, um zur Realisierung unseres Vorhabens einen notwendigen vorderen Ranglistenplatz in der Kategorie Sport zu erreichen.

    Im Jahr 2018 wurde unser „Baby“, der Freiplatz mit vielen Eigenleistungen sowie finanziellen Mitteln der Stadtwerke Bochum saniert – und wird seitdem nicht nur von uns, sondern auch unseren Kooperationsschulen mit hoher Resonanz als Sport- und Begegnungsstätte genutzt. Viele Kinder unternehmen hier mit Begeisterung die ersten Würfe auf den Basketballkorb, in den Sommermonaten finden dort viele Trainingseinheiten sowie auch Turniere statt. Absoluter Höhepunkt: Im Sommer 2019 machte auf Initiative des TVG die NRW-Streetbasketballtour auf dem Schulgelände mit zentraler Nutzung der Anlage halt; ein Mega-Event, was auch überörtlich den Stadtteil und den Basketballstandort ins Blickfeld rückte.

    Während der Pandemie konnten wir das sportliche Angebot durch den Außenplatz länger aufrechterhalten und werden dort – bei entsprechender Entwicklung- auch wieder starten können.

    Um das Freiplatzgelände bei der großen Auslastung noch effektiver u. flexibler nutzen zu können, möchten wir mit Euren Stimmen die noch nicht ausgestattete Mittelspielfläche mit zwei weiteren Basketballkorbanlagen aus Stahlrohr versehen, die mit Fundamenten eingesetzt werden müssen.

    Überdies möchten wir die Freiplatzanlage noch mit einer mobilen höhenverstellbaren Korbanlage bestücken, um gerade den jüngsten Kids größere Erfolgserlebnisse zu ermöglichen. Zudem gehört zum Projekt auch noch die Anschaffung von zusätzlichen Outdoorbällen und eines Laubbläsers.

    Bitte stimmt für uns und teilt ganz fleißig unser Vorhaben.

    Und das geht ganz einfach:

    Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, Herzen für die Abstimmung zu generieren. Mit jeder Email-Adresse kann einfach unter diesem Link direkt bis spätestens 23.03.21 um 12:00 Uhr gevotet werden. Kunden der Stadtwerke haben sogar die Möglichkeit noch mehr Herzen zu vergeben.

    Alle Teilnehmer, die ihre Herzen über die Stadtwerke Bochum-App vergeben, erhalten für die Abstimmung 25 Herzen, die auf die eingereichten Projekte verteilt werden können. Weitere Familienmitglieder (maximal vier Personen) erhalten jeweils 10 Herzen, um ebenfalls an der Abstimmung teilzunehmen.

    Alle, die ihr Votum nicht digital abgeben wollen, können die Coupons, die in den März-Ausgaben der kostenfreien Bochumer Monatsmagazine sowie in den Zeitungen abgedruckt sind, für die Abgabe ihrer Herzen nutzen.


    Archivfoto: Feierliche Eröffnung der Freiplatzanlage im Mai 2018

    Archivfoto: Impressionen NRW Streetbasketball-Tour 2019 am Schulzentrum Gerthe

    Quelle: Homepage TV-Gerthe Basketball

  • Brigitte Zimmer scheidet aus dem Vorstand des TV Gerthe aus

    Nach vielen Jahren engagierter Tätigkeit ist Brigitte von ihrem Amt des geschäftsführenden Vorstands zurückgetreten. Corona-bedingt konnte der Abschied nur im kleinsten Kreis stattfinden. Im Namen aller Vereinsmitglieder, für deren Anliegen und Wünsche Brigitte in all den Jahren stets ein offenes Ohr hatte, hat Ulrich Boehner ihr seinen ganz herzlichen Dank ausgesprochen. Brigitte bleibt dem Verein aber erhalten: als Ehrenmitglied wird sie weiterhin die Aufgaben der Sozialwartin wahrnehmen.

    An die Stelle von Brigitte tritt nun Tim Leiding aus der Abteilung Badminton. Er wird für die Zeit bis zur nächsten Mitgliederversammlung die Aufgaben des zweiten geschäftsführenden Vorstands übernehmen.

  • Corona-Update 08.03.2021

    Ab dem 8.3. kann es wieder los gehen!

    Unter strengen Hygienemaßnahmen darf wieder Vereinssport angeboten werden – allerdings vorerst nur für Kinder unter 14 Jahren und bis zu einer Gruppengröße von 20 Kindern und ausschließlich unter freiem Himmel.

    Weitere Informationen zu aktuellen Sportangeboten und den zu beachtenden Hygienemaßnahmen folgen.


    Weitere Informationen:

    „Gute Nachrichten für die jungen Sporttreibenden: ‚Die Sonderregelung für Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren lässt alle Sportarten zu, also auch Kontaktsport. Zwischen den 20 Kindern ist kein Mindestabstand einzuhalten.‘ Mit dieser Mitteilung aus dem NRW-Gesundheitsministerium ist die Sportausübung klar geregelt. Das Referat für Sport und Bewegung informiert heute die Bochumer Sportvereine über diese Klarstellung.“ […]

    Pressemitteilung Stadt Bochum (11.03.2021)

  • Nachricht an alle Mitglieder

    Liebe Vereinsmitglieder,

    zunächst wünschen wir Ihnen und Euch ein gesundes und frohes Neues Jahr 2021.

    Leider ruht auch zu Beginn des neuen Jahres der gesamte sportliche und gesellschaftliche Vereinsbetrieb. Seit vergangenen November sind die Sportstätten geschlossen, eine Lockerung der derzeitigen Maßnahmen ist nach wie vor nicht in Sicht. Eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs zu prognostizieren wäre reine Spekulation.

    Trotzdem ist unser Verein bisher noch gut über die Runden gekommen. Wir konnten in der Phase zwischen den beiden sogenannten „Corona-Wellen“ von wenigen Ausnahmen abgesehen den Sportbetrieb wieder aufnehmen. Selbst erste Meisterschaftsspiele in einzelnen Sportarten waren wieder möglich. Zum Jahresende ist zu vermelden, dass wir den Mitgliedsbestand nahezu konstant halten konnten. Insgesamt gab es nur wenige Corona-bedingte Austritte.

    Wie bereits oben erwähnt, können derzeit keine sportlichen Aktivitäten stattfinden. Dennoch muss der Verein, der bekanntlich in diversen Landes- und Fachverbänden Mitglied ist, um damit sein breites Sportangebot aufrecht erhalten zu können, seinen finanziellen Verpflichtungen nachkommen. Aus diesem Grund werden wir gemäß den Regelungen in unserer Satzung wie in den vergangenen Jahren auch Anfang Februar die Beitragserhebung für 2021 durchführen.

    Wir können Euch versichern, dass mit Wiedereröffnung der Sportstätten der Trainingsbetrieb sofort starten wird. Die Hygienekonzepte haben sich bewährt, manche Reparatur in den Hallen konnte durchgeführt werden und vor allem: Individualsport kann kurzfristig eine Alternative sein, doch nichts geht dauerhaft über das gemeinsame Training im vertrauten Kreis.

    Mit besten Grüßen

    Der Vorstand