Willkommen auf der Website des TV Gerthe 1911 e.V.

News

  • Corona Update 24.11.2021

    Von nun an gilt 2G in allen städtischen Sportanlagen, für Sportler und Trainer sowie für Zuschauer.
    Der Nachweis der Genesung/Impfung muss jederzeit vorgelegt werden können und muss von unseren Aufsichtspersonen vor dem Betreten der Halle kontrolliert werden.

    Ausgenommen von der 2G-Regelung sind Kinder bis einschließlich 15 Jahren.

    Menschen die ärztlich attestiert nicht geimpft werden können dürfen nach Vorlage eines negativen und max. 24h alten Antigen- oder 48h alten PCT-Tests am Sport teilnehmen.

    Weitere Details unter folgendem Link:

    Merkblatt zu den aktuellen Coronaregeln in Bochumer Sporthallen

  • Koronarsport – Es sind noch Plätze frei

    Das betreute Training findet jeweils am Montag von 18.30 – 20.00 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrum Gerthe statt.

    Interessierte können sich gerne in der Geschäftsstelle des TV Gerthe 1911 zu den Geschäftszeiten unter Telefon 0234/861033 melden.

  • Kinderschwimmkurse – ab 25. Oktober geht es wieder los

    Seit dem 25. Oktober finden wieder regelmäßig Schwimmkurse für Kinder ab 5 Jahre statt. Die Kurse finden jeden Dienstag ab 17.15 Uhr im Lehrschwimmbecken der Heinrich-Böll-Schule, Gretchenstr. 5-7 statt.

    Interessierte Eltern wenden sich bitte an Anja Bielefeld  Tel. 0234 / 85 27 59.

  • Kindertanzen – es geht wieder los!

    Seit dem 15. September findet wieder das Kindertanzen in der Christopherus-Schule jeweils am Mittwoch von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Bitte beachten Sie die geänderte Anfangszeit

    Aktuell sind Kinder angesprochen, die mindestens 8 Jahre alt sind. Es sind noch Plätze frei.

    Am 06. Oktober muss der Kurs leider ausfallen.

  • Corona Update 20.08.2021
    Quelle: Das Landesportal Wir in NRW

    Merkblatt zu den aktuellen Coronaregeln in Bochumer Sporthallen (Stand: 27. August 2021)
    Stadt Bochum – Referat für Sport und Bewegung
    Land NRW


  • Corona Update 21.06.2021

    Es ist endlich soweit. Die Inzidenz liegt in Bochum und NRW stabil unter der Marke von 35 Infektionen pro 7 Tage pro 100.000 Einwohner. Damit darf auch indoor wieder ohne vorherigen Coronatest Kontaktsport getrieben werden.
    Eine einfache Kontaktrückverfolgbarkeit muss weiterhin sichergestellt werden!

    Weitere Informationen zu den aktuellen Corona Regeln:
    Land NRW
    Stadt Bochum – Referat für Sport und Bewegung
    Merkblatt zu den aktuellen Coronaregeln in Bochumer Sporthallen

  • Corona Update 10.06.2021

    Während die Inzidenz in Bochum erst gestern den 5. Tag unter 50 lag, könnte sie bereits morgen den 5. Tag unter 35 liegen.
    Gemäß der vom Land NRW erlassenen Coronaschutzverordnung sollte damit Sport auch innerhalb der Sporthallen Bochums wieder möglich sein! Eine offizielle Freigabe der Sporthallen durch die Stadt Bochum wird bis zur nächsten Woche erwartet.

    Weitere Informationen zu den aktuellen Corona Regeln:
    Land NRW
    Stadt Bochum – Referat für Sport und Bewegung

  • Corona Update 29.04.2021

    Die bundesweite Notbremse wurde beschlossen und von der Landesregierung NRW umgesetzt. In Bochum liegt die 7-Tages-Inzidenz weiterhin über 100 Fälle / 100.000 Einwohner. Somit dürften aktuell ausschließlich Kinder unter 14 Jahren in einer Gruppe von max. 5 Kindern an der frischen Luft Sport treiben.

    Die Stadt Bochum weißt darauf hin, dass Betreuungspersonen einen tagesaktuellen, negativ bestätigten Coronaschnelltest vorweisen müssen. Dieser ist per Email an das Referat für Sport und Bewegung weiterzuleiten und während der Sportveranstaltung mitzuführen.

    Weitere Informationen zu den aktuellen Corona Regeln:
    Land NRW
    Stadt Bochum – Referat für Sport und Bewegung
    Stadt Bochum – Verpflichtung der Sportvereine zur Nutzung der Bochumer Sportstätten unter Corona-Bedingungen

  • Corona Update 29.03.2021

    Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Bochum nun seit 7 Tagen über 100 Infektionen pro 100.000 Einwohner – damit wird die vom Land NRW beschlossene Corona-Notbremse aktiv.

    Für unserem Verein bedeutet dies, dass die am 3.8.2021 beschlossenen Lockerungen teilweise zurück genommen werden und aktuell nur Sport unter freiem Himmel für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren in einer Gruppenstärke von bis zu 10 Kindern angeboten werden darf.

  • Bürgerprojekte Stadtwerke Bochum: Wir sind wieder dabei – Für uns voten bis zum 23. März 2021, 12:00 Uhr

    Mit dem Projekt „Back on Court – Erweiterung der Outdoor-Basketball-Korbanlagen“ hat sich der TV Gerthe bei der Bürgerprojektaktion der Stadtwerke Bochum für eine finanzielle Förderung beworben. Hierfür möchten wir Euch alle um Eure Stimmen bzw. Herzen ❤ bitten, um zur Realisierung unseres Vorhabens einen notwendigen vorderen Ranglistenplatz in der Kategorie Sport zu erreichen.

    Im Jahr 2018 wurde unser „Baby“, der Freiplatz mit vielen Eigenleistungen sowie finanziellen Mitteln der Stadtwerke Bochum saniert – und wird seitdem nicht nur von uns, sondern auch unseren Kooperationsschulen mit hoher Resonanz als Sport- und Begegnungsstätte genutzt. Viele Kinder unternehmen hier mit Begeisterung die ersten Würfe auf den Basketballkorb, in den Sommermonaten finden dort viele Trainingseinheiten sowie auch Turniere statt. Absoluter Höhepunkt: Im Sommer 2019 machte auf Initiative des TVG die NRW-Streetbasketballtour auf dem Schulgelände mit zentraler Nutzung der Anlage halt; ein Mega-Event, was auch überörtlich den Stadtteil und den Basketballstandort ins Blickfeld rückte.

    Während der Pandemie konnten wir das sportliche Angebot durch den Außenplatz länger aufrechterhalten und werden dort – bei entsprechender Entwicklung- auch wieder starten können.

    Um das Freiplatzgelände bei der großen Auslastung noch effektiver u. flexibler nutzen zu können, möchten wir mit Euren Stimmen die noch nicht ausgestattete Mittelspielfläche mit zwei weiteren Basketballkorbanlagen aus Stahlrohr versehen, die mit Fundamenten eingesetzt werden müssen.

    Überdies möchten wir die Freiplatzanlage noch mit einer mobilen höhenverstellbaren Korbanlage bestücken, um gerade den jüngsten Kids größere Erfolgserlebnisse zu ermöglichen. Zudem gehört zum Projekt auch noch die Anschaffung von zusätzlichen Outdoorbällen und eines Laubbläsers.

    Bitte stimmt für uns und teilt ganz fleißig unser Vorhaben.

    Und das geht ganz einfach:

    Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, Herzen für die Abstimmung zu generieren. Mit jeder Email-Adresse kann einfach unter diesem Link direkt bis spätestens 23.03.21 um 12:00 Uhr gevotet werden. Kunden der Stadtwerke haben sogar die Möglichkeit noch mehr Herzen zu vergeben.

    Alle Teilnehmer, die ihre Herzen über die Stadtwerke Bochum-App vergeben, erhalten für die Abstimmung 25 Herzen, die auf die eingereichten Projekte verteilt werden können. Weitere Familienmitglieder (maximal vier Personen) erhalten jeweils 10 Herzen, um ebenfalls an der Abstimmung teilzunehmen.

    Alle, die ihr Votum nicht digital abgeben wollen, können die Coupons, die in den März-Ausgaben der kostenfreien Bochumer Monatsmagazine sowie in den Zeitungen abgedruckt sind, für die Abgabe ihrer Herzen nutzen.


    Archivfoto: Feierliche Eröffnung der Freiplatzanlage im Mai 2018

    Archivfoto: Impressionen NRW Streetbasketball-Tour 2019 am Schulzentrum Gerthe

    Quelle: Homepage TV-Gerthe Basketball